Rötha – Espenhain, unsere gemeinsame Zukunft

Die Eingemeindung von Espenhain nach Rötha ist durch die Stadt- und Gemeinderäte beschlossene Sache. Mit Espenhain und seinen Ortsteilen Mölbis, Pötzschau und Oelzschau entsteht in Zukunft aus der bisherigen Verwaltungsgemeinschaft eine neue Einheitsgemeinde Rötha.

Viele Bürgerinnen und Bürger sehen das sehr positiv, andere haben sicher auch die eine oder andere Befürchtung.

Der Förderverein Rötha – Gestern. Heute. Morgen. e. V. möchte mit Ihnen über die Chancen und die zukünftige Aufgaben der neuen Einheitsgemeinde  diskutieren und lädt  Sie alle sehr herzlich ein zu einem Podiumsgespräch mit den beiden Bürgermeistern, Herrn Ditmar Haym und Herrn Jürgen Frisch, mit dem Leiter der regionalen Planungsstelle, Herrn Prof. Dr. Andreas Berkner, mit dem Leiter der Kommunalaufsicht, Herr Klaus-Thomas Kirstenpfad und dem Geschäftsführer von Geiger – Edelmetalle,  Herrn Dr. Rolf Müller-Syring als Vertreter der Wirtschaft.